d.velop auf der Control 2018 in Stuttgart

Lösungen für das digitale Qualitätsmanagement im Fokus des Messeauftritts von d.velop.

BildDigitales Qualitätsmanagement optimiert die Prozesse im Unternehmen, denn es strukturiert die Erstellung, den Genehmigungsumlauf, die Publizierung und die Verteilung von Dokumenten für das Qualitätsmanagement (QM).

(Gescher, 23.04.2018) Auch in diesem Jahr ist die d.velop AG auf der Control, der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart, vertreten. Im Fokus des Messeauftritts stehen maßgeschneiderte ECM (Enterprise Content Management)-Lösungen, die Unternehmen bei der Digitalisierung und Optimierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützen. So lassen sich beispielsweise alle Stationen von QM-Dokumenten mit der d.velop-Lösung “Digitales Qualitätsmanagement” steuern. Zu sehen sind die Lösungen von d.velop in der Zeit vom 24. кадәр 27. April auf dem Messegelände Stuttgart, Halle 5, Stand Nr. 5007. Interessenten können unter https://www2.d-velop.de/control vorab und auch noch während der Messelaufzeit einen Termin vereinbaren.



Weitere Informationen zum Thema digitales Qualitätsmanagement: Qualitätsmanagement mit d.velop.

Digitales Qualitätsmanagement

Gutes Qualitätsmanagement basiert auf der durchgängigen, verpflichtenden und nachvollziehbaren Verwaltung von Informationen im Unternehmen. d.velop bietet zu diesem Zweck Lösungen für gelenkte Dokumente, die sich auch bei umfassenden Compliance-Anforderungen bewährt haben. Sie sorgen außerdem dafür, den oft unzureichenden Informationsfluss zwischen den technischen und kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens zu optimieren. Der Grund für dieses Problem liegt in der mangelnden Integration von ERP (Enterprise-Resource-Planning)- und PLM (Product-Lifecycle-Management)-Systemen. Ein unternehmensweites Dokumentenmanagement und die Optimierung der Prozesse helfen dabei, diesen Bruch zu überwinden.

Über:

d.velop AG
Herr Stefan Olschewski
Schildarpstr. 6 8
48712 Gescher
Deutschland

fon ..: +49 2542 9307-0
fax ..: +49 2542 9307-20
web ..: http://www.d-velop.de
email : stefan.olschewski@d-velop.de

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 150 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.

d.velop-Produkte – on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 7.900 Kunden mit über 1,8 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.

www.d-velop.de

Pressekontakt:

Riba:BusinessTalk GmbH
Herr Harald Engelhardt
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar / Koblenz

fon ..: +49 (0) 261-96 37 57-13
web ..: http://www.riba.eu
email : hengelhardt@riba.eu

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*