Neu bei Sulzer: Verstopfungsresistente Dieselpumpen zur Miete

Seit Ende November vermietet Sulzer bundesweit einsatzfertige, besonders effiziente und kompakte Dieselpumpen. Sie sind ideal, um auf Baustellen Kanalabwasser, Schlamm und Schmutzwasser zu pumpen.

Bild(Bonn) Plötzlicher Notfall oder geplante temporäre Wasserhaltungsmaßnahme? Mietpumpen von Sulzer sind bereits seit Jahren bundesweit für solche Anwendungen auf Baustellen im Einsatz. Sie senken beispielsweise als Vakuumanlagen mit Filterlanzen temporär den Grundwasserpegel oder fördern Schmutz-, Kanal- und Schlammwasser mit Feststoffen. Seit Ende November erweitern zusätzlich kompakte Dieselpumpen das Angebot. Diese Pumpen sind an jedem Ort einsetzbar und benötigen keine externe Energieversorgung oder sonstige Infrastruktur. Ihr Dieseltank ist für mehr als 24-stündigen Dauerbetrieb ausgelegt. Sie werden je nach Bedarf sofort einsatzbereit mit Schläuchen in allen gängigen Größen und Kupplungssystemen bis 300 mm Durchmesser geliefert. Zum Sulzer Lieferprogramm gehört zudem Grundwasserabsenkungszubehör bestehend aus Einspülfiltern, Sammelrohren, Sandfängen und Durchflussmessern. Stefan Wilken, Geschäftsführer Deutschland bei Sulzer, sagt: „Mit den neuen Dieselpumpen stellen wir Baufirmen äußerst robuste, verstopfungsresistente und vor allem netzunabhängige Aggregate für nahezu jede Förderaufgabe bereit. Bei kürzester Reaktionszeit wird der Pumpen- und Wasserhaltungsbedarf flexibel und ohne Kapitalbindung abgedeckt.“ Aktuell liefert Sulzer diese Pumpen von acht Standorten aus. 2018 sind weitere Mietpumpenzentralen in Deutschland geplant. „Als Hersteller bieten wir nahezu exklusiv individuelle Pakete aus Miete, Kauf, Mietkauf-Übernahme und Serviceüberbrückung an.“ so Stefan Wilken.
Insgesamt vermietet Sulzer über 600 Mietpumpen mit Zubehör für die verschiedensten Einsätze auf Baustellen, im Bergbau, bei Hochwasser, auf Kläranlagen oder Havariefällen. Zusammen mit den Sulzer-Partnern vor Ort können auch komplette Absenkungs-, Wasserhaltungs- und Bypass-Systeme angeboten, installiert, überwacht und über einen längeren Zeitraum betrieben werden.

Über:



Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Unternehmensberatung Dr. Tennstädt
Herr Kurt-Christian Tennstädt
Im Günzinger 13
78476 Allensbach

fon ..: +49 7533 997 88 22
web ..: http://www.tennconsult.de
email : info@tennconsult.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*